BBZ-Dach2kk

 

BBZ 2_Dach_fertig_k

SAMOS 1 und 2 auf dem BSZ

BSZ_Turnhalle

BERR auf dem BSZ

Pentling FW

Feuerwehr Pentling

DACHBETK
steinsberg_Ninding_k

Schule Steinsberg 1 und 2

SINZ1
SINZ2

Schule Sinzing

Diesenbach-Foto
Lapper2_k1

Schule
Diesenbach

Bauhof
Lappersdorf

Undorf4

Schule
Undorf

Von den bis zum Jahr 2007 gebauten 15 Bürgersolaranlagen mit insgesamt 550 kW Spitzenleistung werden von uns nur noch die aufgeführten 7 Anlagen und eine neue begleitet.
Durch Klicken auf den Namen kann man den Monatsertrag jeder Anlage (sie ist mit den Initialen des Betreibers gekennzeichnet) ablesen und mit den anderen vergleichen.

Liegt der Ertrag merklich unterhalb des regionalen Durchschnitts
https://www.pv-ertraege.de/cgi-bin/pvdaten/src/region_uebersichten.pl/kl
und der Betreiber hat noch keine Mitteilung vom beauftragten Überwachungsbetrieb bekommen, so kann er sich auch an uns wenden. (“Kontakt mit Webmaster”, linke Randspalte)

Die Erträge aller Anlagen im Vergleich
(Excel-und pdf-Dateien)

für 2018 hier klicken (auch als .pdf-Datei)
 

Unsere Bürgersolaranlagen sind Fotovoltáik-(PV-)anlagen einzelner Bürger, die einen Platz auf öffentlichen Dächern gemietet haben.
Hierdurch wird auch dem Bürger, der kein geeignetes Dach für eine eigene Sonnenstromanlage besitzt, die Möglichkeit gegeben, sich durch eine Kapitalanlage aktiv für den Umweltschutz einzusetzten.
Damit helfen sie auch den Gemeinden, ihre erklärten Klimaschutzziele umzusetzen.

Bis zum Jahr 2007 sind 15 solche Anlagen mit insgesamt 550 kW Spitzenleistung gebaut worden. Sie erzeugen pro Jahr  564.000 kWh Strom, genug um 145 Drei-Personen-Haushalte komplett mit Strom zu versorgen und  361 Tonnen CO2 einzusparen.

Drei dieser Anlagen werden ständig überwacht und von 8 können auf diesen Seiten die monatlichen Erträge eingesehen werden.